Dankeschön

Mit den Einnahmen aus dem Fest “Ahrfelsen in Flammen” werden seit Beginn des Festes dorfgemeinnützige Maßnahmen unterstützt. Kurz vor Weihnachten erreichte uns hierzu ein liebes Schreiben von unserer Kindertagesstätte Schuld.

7. Ahrfelsen in Flammen

15. Juni 2013 – „80 Jahre Tambourcops Germania Schuld/ Ahr“ war 2013 das Thema und Stand ganz im Zeichen von Musik, Akrobatik und Kunst. Auch in diesem Jahr gab es zur Ehren des Tambourcops einen Festzug und Darbietungen der Gastvereine. Es gab Coverrockband mit “Bounce” und das Theater Feuervogel zeigte uns “Im Tal der Steinkönigin”. Natürlich war auch hier wieder ein Highlight das Feuerwerk und die beleuchteten Ahrfelsen.

6. Ahrfelsen in Flammen

16. Juni 2012 – Hier war das Schwerpunktthema „50 Jahre St. Hubertus-Schützenbruderschaft“, viele Gastvereine hatten den Weg nach Schuld gefunden. Nach der Hl. Messe der Schützenbruderschaft gab es einen Umzug zum Festplatz. Hier gab es nach der Begrüßung der Ehrungen und Gratulationen zum 50jährigen Jubiläum. Danach ging es weiter mit Live-Musik mit der Partyband BaSch und Bounce. Wie immer wurde das Feuerwerk sehnsüchtig erwartet!

5. Ahrfelsen in Flammen

28. Mai 2011 – Mit fünf Jahre „Ahrfelsen in Flammen“ und „75 Jahre JGV Schuld“, konnten direkt zwei Jubiläen gefeiert werden. Im Rahmen ihres Jubiläeums hatten die Junggesellen viele Nachbarvereine eingeladen und diese traten im Wettbewerb gegeneinander an….. Bullriding, Kistenstapeln und Bierfass stemmen wurden neben einigen Wissensspielen verlangt. Wie immer gab es natürlich wieder Live-Musik, erneut zeigte das Stelzentanztheater Feuervogel sein Können und ein Highlight war wie immer die Illumination der Felsen sowie das große Feuerwerk.

2. Ahrfelsen in Flammen

31. Mai 2008 – Im Jahr 2008 fand das 2. „Ahrfelsen in Flammen“ Fest unter dem Motto „75 Jahre Tambourcorps „Germania 1933“ statt.

Viele Gastvereine hatten den Weg nach Schuld gefunden und es wurde ein Festzug durch den Ort veranstaltet. Auch hier war die beleuchtete Felsenkulisse “Bubenley” ein Hingucker und das damals noch etwas kleinere Feuerwerk, sowie der Wasserfall ein Highlight.

Hinweis Datenschutz: Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen am Samstag „Ahrfelsen in Flammen“ und Sonntag „Tour de Ahrtal“ Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch uns als Veranstalter, durch von uns beauftragte Personen sowie Dienstleister oder sonstigen Dritten im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden.

Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein. Die Einwilligung gilt insbesondere dann, wenn sich die beteiligten Personen hierfür bereitwillig, z.B. durch„posen“ oder„in die Kamera schauen“, zur Verfügung stellen.

Veranstaltungsseite und Social Media von „Ahrfelsen in Flammen“: Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit auch nachträglich die Veröffentlichung zu widerrufen. (Gilt nur für die Seiten des Veranstalters: AhrFelsenInFlammen e.V.)

Mit dem Besuch der Veranstaltung erklärt der Veranstaltungsteilnehmer sein Einverständnis unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines Bildnisses und seiner Stimme für Fotografen, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Tonaufnahmen, die vom Veranstalter, dessen Beauftragten oder sonstigen Dritten im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließende Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (wie insbesondere in Form von Ton- und Bildtonträgern sowie der digitalen Verbreitung, bspw. über das Internet) ein.

AhrFelsenInFlammen e.V.

Wichtige Info’s

Wie jedes Jahr die wichtigsten Info’s auf einen Blick:

EINTRITT: Der Eintritt bei “Ahrfelsen in Flammen” ist frei!

BEZAHLEN: Getränke- und Verzehr werden bei uns über Bonkarten bezahlt, diese gibt es an verschiedenen Ausgabestellen direkt auf dem Festgelände.

SEKTBAR: Wir haben eine Sektbar, diese befindet sich in der Bubenleyhalle (ehemals Schützenhalle). Hier ist der Einlass erst ab 18 Jahren möglich (Ausweiskontrolle).

SPERRUNG: Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Ortsdurchfahrt L73 zur Sicherheit am Samstag 15.06.2019 ab 18.00 Uhr hinter der Einmündung der K16 (Winnerath) und der Bergstraße (Bäckerei Schlösser) für den Verkehr gesperrt ist. Die überörtliche Umleitung erfolgt ab Insul über Sierscheid-Harscheid in die Bergstraße oder über Winnerath. Für die Festbesucher gilt natürlich „freie Fahrt bis Schuld“.

PARKEN:
Parkmöglichkeiten:
Bahnhof
Kirche
Freilichtbühne

VERKEHRSFÜHRUNG: Geänderte Verkehrsführung am 15.06.2019 in Schuld Bergstrasse: absolutes Halteverbot
Martinsstrasse: Einbahnstrasse runter
Ahrstrasse: ab Dorfbrunnen gesperrt – Umleitung ausgewiesen.

Autofreier Sonntag – Tour de Ahrtal

Autofreier Sonntag – “Tour de Ahrtal” am 10.06.2018

Wir freuen uns auch heute Euch ab 09.00 Uhr in Schuld begrüßen zu dürfen.

Nach dem Frühschoppen wird es in Schuld einen Flohmarkt, Kinderbelustigung, AOK-Stand und vieles mehr geben. Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt, der Alleinunterhalter Michael Wirtz von MusicONE wird von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr auf dem Platz für den richtigen Sound sorgen.

Ab ca. 16.00 Uhr wird die große Verlosung mit tollen Preisen stattfinden z.B. Hubschrauber- und Segelrundflug etc….

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch heute bestens gesorg!

Ahrfelsen 2017

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus!

Das Datum für Ahrfelsen in Flammen 2017 steht fest!
Am 24.06.2017 findet unser großes Dorfgemeinschaftsfest statt. Also Datum im Kalender vormarkieren!

Profilbild_2017