Wir sagen vielen vielen Dank!

Was seid ihr für eine tolle „Fan-Gemeinde“ trotz des leider aufkommenden Regens, war der Besucherandrang gross und es war mal wieder eine tolle Veranstaltung.
Klasse Live-Musik, super Technik, traumhafte Beleuchtung der Felsenkulisse, grandioses Feuerwerk, nette Leute vor und hinter der Theke, Party bis in den Morgen und einfach eine positive Stimmung die auf dem gesamten Festgelände zu spüren war.

Ein großes Dankeschön auch noch einmal an Alle die gestern und heute mitarbeiten. Dieses Zusammenspiel von Euch tollen Besuchern und unseren über 150 freiwilligen Helferinnen und Helfern trägt zum Erfolg dieses Fest bei.

Wir bedanken uns bei Euch allen ganz herzlich und freuen uns schon jetzt auf 2019 mit Euch.

Autofreier Sonntag – Tour de Ahrtal

Autofreier Sonntag – „Tour de Ahrtal“ am 10.06.2018

Wir freuen uns auch heute Euch ab 09.00 Uhr in Schuld begrüßen zu dürfen.

Nach dem Frühschoppen wird es in Schuld einen Flohmarkt, Kinderbelustigung, AOK-Stand und vieles mehr geben. Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt, der Alleinunterhalter Michael Wirtz von MusicONE wird von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr auf dem Platz für den richtigen Sound sorgen.

Ab ca. 16.00 Uhr wird die große Verlosung mit tollen Preisen stattfinden z.B. Hubschrauber- und Segelrundflug etc….

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch heute bestens gesorg!

Unsere Helferinnen und Helfer

An dieser Stelle müssen wir nochmal unsere vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer erwähnen!
Schon beim Aufbau und bei den Vorbereitungen für das Fest packen viele mit an und opfern ihre Freizeit für „Ahrfelsen in Flammen“. Über 150 Personen helfen Samstag und Sonntag bei unserem Fest mit.
 
Das ist überhaupt keine Selbstverständlichkeit und deshalb sind wir unglaublich Dankbar das wir so viele Unterstützer haben. Ohne Euch würde diese Veranstaltung nicht funktionieren.
 
Ihr seid einfach spitze und dafür sagen wir jetzt schon einmal vielen Dank!

Hinweis Datenschutz: Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen am Samstag „Ahrfelsen in Flammen“ und Sonntag „Tour de Ahrtal“ Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch uns als Veranstalter, durch von uns beauftragte Personen sowie Dienstleister oder sonstigen Dritten im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden.
 
Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken, auch in den sozialen Medien, einwilligen. Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein. Die Einwilligung gilt insbesondere dann, wenn sich die beteiligten Personen hierfür bereitwillig, z.B. durch„posen“ oder„in die Kamera schauen“, zur Verfügung stellen.
 
Veranstaltungsseite und Social Media von „Ahrfelsen in Flammen“: Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit auch nachträglich die Veröffentlichung zu widerrufen. (Gilt nur für die Seiten des Veranstalters: AhrFelsenInFlammen e.V.)
 
Mit dem Besuch der Veranstaltung erklärt der Veranstaltungsteilnehmer sein Einverständnis unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines Bildnisses und seiner Stimme für Fotografen, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Tonaufnahmen, die vom Veranstalter, dessen Beauftragten oder sonstigen Dritten im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließende Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (wie insbesondere in Form von Ton- und Bildtonträgern sowie der digitalen Verbreitung, bspw. über das Internet) ein.
 
AhrFelsenInFlammen e.V.

Positive Resonanz

Wir freuen uns immer über positive Nachrichten von Euch.

Das Fest am Samstag (24.06.2017) hat uns sehr viel positive Resonanz eingebracht, wir möchten Euch daran teilhaben lassen und veröffentlichen hier mal eine E-Mail die uns erreicht hat:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetseite danken Sie uns, dass wir als Besucher an Ihrer Veranstaltung teilgenommen haben.

Genau andersherum muss es sein. WIR danken Ihnen für dieses tolle Fest.
Es war eine sehr entspannte fröhliche Stimmung, vielleicht, weil im Gegensatz zu vielen anderen so viele junge Menschen da waren. Die Gastronomie hat prima geklappt, nette Bedienung (Michelle) und nette Gespräche mit Tischnachbarn. Der absolute Höhepunkt aber war das Feuerwerk. Wir kommen aus Kempen am Niederrhein und sind vom hiesigen St.Martins-Feuerwerk schon ziemlich verwöhnt. Aber Ihres war einfach der Hammer. So viele neue und schöne Bilder. Super. Weiter so!

Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr.“

Danke für diese lieben Worte, es macht uns unglaublich stolz!

Wir sagen Danke

Wir sagen Danke für zwei großartige Tage mit Euch.

„Ahrfelsen in Flammen“ am Samstag hat unsere Erwartungen wirklich übertroffen, wir konnten eine große Besucheranzahl bei unserem Fest in Schuld begrüßen.
Den Auftakt machte das Blasorchester aus Gemeinde Insul​, die Jungs und Mädels stimmten unsere Zuschauer erfolgreich auf den Abend ein. Danach ging es mit der Cover- und Partyband Groove Garden​ weiter, bei dem breiten Spektrum an musikalischen Können war für jeden etwas dabei. Auch in der Sektbar sorgte unser DJ Christian Wesolowska​ für die richtige Partymusik.
Danke an Feuerwerk- und Veranstaltungsservice Tillmann​ für dieses großartige Feuerwerk und den wunderschönen Wasserfall. Hier müssen wir einen besonderen Dank an die Feuerwehr richten, durch die Trockenheit der letzten Tage war die Brandgefahr unglaublich hoch. Durch ihren Einsatz und die Bereitschaft konnte das Feuerwerk überhaupt stattfinden! Danke an die Wehren aus der Gemeinde Dümpelfeld​, Ortsgemeinde Wershofen​, Reifferscheid​ und der Freiwillige Feuerwehr Schuld/Ahr​.
Bis in den frühen Morgen konnten unsere Zuschauer dem Fest beiwohnen. Hier geht der Dank natürlich an unsere großartigen Helferinnen und Helfer sowohl Samstag wie auch Sonntag waren sie unermüdlich im Einsatz. Vielen vielen Dank!

Gestern bei „Tour de Ahrtal“ war in Schuld auch wieder einiges los. Neben Kinderschminken, Hüpfburg AOK Stand und vielem mehr sorgte Michael Wirtz von MusicONE​ für die musikalische Stimmung auf dem Platz. Den richtigen Abschluss bot unsere große Verlosung mit tollen Preisen. Auch am Sonntag war durch die vielen Helferinnen und Helfer wieder für das leiblich Wohl gesorgt.

Ebenfalls Danke auch an Funfair Veranstaltungsservice​, DRK OV Adenau​, DLG-Security​, EVESER inh. Manuela Schmidt und Schaustellerbetrieb Himmes. Den ganzen Sponsoren sowie den Unterstützern dieses Festes und allen die zu diesem unglaublichen Fest beigetragen haben.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an unsere Besucherinnen und Besucher – wir hoffen ihr haltet uns die Treue und wir sehen uns auch im nächsten Jahr wieder in Schuld bei „Ahrfelsen in Flammen“?!

Bilder folgen in den nächsten Tagen.

Tour de Ahrtal

Autofreier Sonntag – „Tour de Ahrtal“ am 25.06.2017

Wir freuen uns auch heute Euch ab 09.00 Uhr in Schuld begrüßen zu dürfen. Nach dem Frühschoppen wird es in Schuld einen Flohmarkt, Kinderbelustigung, AOK-Stand und vieles mehr geben. Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt, der Alleinunterhalter Michael Wirtz von MusicONE wird von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr auf dem Platz für den richtigen Sound sorgen.

Ab ca. 16.00 Uhr wird die große Verlosung mit tollen Preisen stattfinden z.B. Hubschrauber- und Segelrundflug etc….

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch heute bestens gesorgt!

Wir stellen vor – Teil 9

Wir stellen vor – Euch „unser Publikum“
Natürlich funktioniert so ein Fest nur mit einem tollen Publikum und das haben wir nämlich „EUCH“! Ihr seid einfach der Hammer und wir freuen uns mit Euch auf unser elftes Mal „Ahrfelsen in Flammen“. Ihr seid spitze und dafür sagen wir einfach vielen vielen Dank.
 
Wir sehen uns heute Abend bei „Ahrfelsen in Flammen“ in Schuld
 
Im Namen alle Helferinnen und Helfer
Der Vorstand „Ahrfelsen in Flammen e.V.“

Wir stellen vor – Teil 8

Wir stellen vor – Das „Ahrfelsen-Team“
Ein riesen großes Dankeschön geht an unsere ganzen Helferinnen und Helfer bei Ahrfelsen in Flammen. Über 150 Personen helfen Samstag und Sonntag bei unserem Fest mit. Ohne Euch würde diese Veranstaltung nicht funktionieren. Schon beim Aufbau und bei den Vorbereitungen für das Fest packen viele mit an und opfern ihre Freizeit für „Ahrfelsen in Flammen“. Ein toller Zusammenhalt ist in der Gemeinde Schuld und wir wissen das das nicht selbstverständlich ist. Wir sind unglaublich Dankbar das wir so viele Unterstützer haben.
 
Ihr seid spitze und dafür sagen wir Danke!

Wir stellen vor – Teil 7

Wir stellen vor – Unsere „Sponsoren“
Auf dem Fest „Ahrfelsen in Flammen“ nehmen wir keinen Eintritt, wir finanzieren alles über den Verkauf von Getränken und Essen. Deshalb sind wir sehr Dankbar, dass wir eine Reihe von Sponsoren haben. Diese unterstützen uns z.B. mit einer Anzeige in unseren Werbeflyern und Bonkarten. Geben Sach- und/ oder Geldspenden unter anderem für unsere große Tombola am Sonntag. Stellen uns kostenlos verschiedenes Material zur Verfügung.
 
Vielen vielen Dank an Euch!